Modell: Testore, Carlo Antonio (1710-1765)

Korpuslänge 1070 mm
Korpusbreite oben 474 mm
Korpusbreite Mittelbug 328 mm
Korpusbreite unten 657 mm
Deckenmensur 585 mm
Halsmensur 410 mm
Schwingende Saitenlänge 1020 mm
Zargenhöhe 205 mm
Zargenhöhe am Halsfuß 176 mm
  1. Mit doppelter Randeinlage
  2. Boden ohne Knick (siehe Seitenansicht)
  3. Französische Einzelmechaniken in Antikmessing der Fa. Rubner
  4. Ab 2009 sind Stege und Saitenhalter aus eigener Herstellung (siehe Sonstiges)
  5. Handlackiert mit Shellack aus eigener Herstellung
  6. Testore Bässe liefern wir in den Qualitätsklassen:
    3 (geflammt) und 4 (sehr gut geflammt)

  7. Wünschen Sie weitere Informationen? Als Experte fertigen wir nicht nur Ihren neuen Bass in München an, sondern beraten Sie auch gern vor dem Kauf Ihres Musikinstruments.
Vorderseite     Rückseite     Seitenansicht     Schnecke     F-Loch